Werbung

Mann von Einsatzkräften aus Lichtschacht gerettet

Ein Mann stürzte in einem Lichtschacht und musst gerettet werden

  • Bilder

„Person in Notlage“ lautete die Alarmierung der Feuerwehr Blumau am Vormittag des 21. April 2018. Ein Mann war bei seinem Einfamilienhaus aus bisher ungeklärter Ursache in einen Lichtschacht gestürzt und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Die Feuerwehr sowie ein Rettungswagen des Roten Kreuz Baden und ein Notarzteinsatzfahrzeug rückten zur Einsatzadresse aus. Die Einsatzkräfte konnten den Mann aus seiner Notlage befreien und er wurde vom Notarzt versorgt. Anschließend wurde er ins Krankenhaus nach Baden gebracht.

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .