Mario Langer holt zwei Goldmedaillen

Mario Langer holt zwei Goldmedaillen
Tribuswinkel

Der Start in den Einzelbewerb verlief holprig, denn Mario verlor 2 Vorrundengefechte knapp mit 4:5 und war somit nur auf Platz 9 gesetzt. Er musste sich bereits auf die Stockerlplätze einem seiner stärkste Konkurrenten, Maxi Ettelt, stellen. Beide trainieren fast täglich im ÖLSZ Südstadt miteinander, deshalb ist jedes Turniergefecht eine große Herausforderung! Denkbar knapp und spannend verlief auch dieses Gefecht, das Mario zu guter Letzt mit 15:14 für sich entscheiden konnte.

Im weiteren Turnierverlauf konnte ihn kein anderer österreichischer Fechter mehr stoppen und er freute sich zum 4.Mal in Folge über den Junioren Meistertitel im Florett! Gemeinsam mit seiner Salzburger Mannschaft Niko Russ und Fabio Stipkovits holte er sich zum Abschluss auch noch den Mannschaftstitel und setzte sich somit gegen 8 Österreichische Mannschaften durch!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top