< zurück zu Region

Brand auf Schule-WC

Lesen sie den aktuellen Artikel: Brand in Gymnasium – 7 Schüler im Spital Am Vormittag ist es im Gymnasium in der Biondekgasse in Baden zu

Weiterlesen »

Entwarnung nach Bombendrohung!

Am Josefsplatz in Baden ist es am Dienstagvormittag zu einer Bombendrohung in einer Trafik gekommen. Daraufhin wurde der Josefsplatz großräumig gesperrt. Erst nachdem ein Sprengmittelhund

Weiterlesen »

Mitgliederversammlung FF-Günselsdorf

Neuwahl des Kommandos bei der Mitgliederversammlung der FF Günselsdorf

Am Mittwoch, den 06. Jänner 2016 konnte Bürgermeister Alfred Artmäuer zur Mitgliederversammlung mit Jahresbericht 2015 und Neuwahlen 37 Feuerwehrmitglieder und 5 Mitglieder der Feuerwehrjugend sowie 11 Gäste  im Feuerwehrhaus Günselsdorf begrüßen.
Nach den Berichten zum vergangenen Arbeitsjahr durch die Chargen und Sachbearbeiter konnten auch 3 aktive Feuerwehrmitglieder sowie 3 Jugendmitglieder neu angelobt werden. Im Anschluss der Angelobungen und Beförderungen erhielten noch die Feuerwehrjugendmitglieder ihre Abzeichen aufgrund der bestandenen Erprobung. Einen wesentlichen Teil der Mitgliederversammlung bildete die Präsentation (erstellt von Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit SB Christopher Neumayer) unserer Einsätze, Tätigkeiten und Veranstaltungen des Jahres 2015.  Anschließend wurden die Neuwahlen für die kommenden 5 Jahre unter Vorsitz von Bürgermeister Alfred Artmäuer durchgeführt.

Gewählt wurden:

Feuerwehrkommandant:                                    OBI Franz Zöchling

Feuerwehrkommandant Stellvertreter:             FT Ing. Christian Navrkal

Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde FT Ing. Gerald Skarics bestellt.

Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit wurde der (nach 30 Jahren im Kommando, davon 25 Jahre als Stellvertreter) scheidende Kommandant Stellvertreter Walter Zöchling zum Ehrenbrandinspektor ernannt.  Nach der Wahl des Feuerwehrkommandos wurden durch den Kommandanten die Chargen und Sachbearbeiter für die nächsten 5 Jahre bestellt. Im Jahr 2015 wurden insgesamt 63 Einsätze mit 835 Einsatzstunden bewältigt. Für den Bereich Ausbildung wurden insgesamt 1267 Stunden aufgewendet. Feuerwehrkommandant OBI Zöchling bedankte sich für die geleistete Arbeit im Jahr 2015 und wünscht allen Kameraden ein gutes und erfolgreiches neues Jahr.

Foto und Text: SB-ÖA Christopher Neumayer, FF-Günselsdorf

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

Aktuelle Beiträge:

Diese Webseite Verwendet Cookies.

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.