• Werbung

Nächster schwerer Unfall auf der L161

Neuerlich drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der L161

  • Bilder


Noch während die Florianis aus Reisenberg mit der Aufarbeitung des schweren Verkehrsunfall auf der L161 mit zwei Toten beschäftigt war, musste die Feuerwehr neuerlich zu einer Menschenrettung ausrücken. Nur einen Kilometer entfernt von der letzten Unfallstelle kam es zu einem neuerlichen Unfall. Insgesamt wurden drei Personen verletzt!

Aktueller Artikel dazu:

Feuerwehrmänner retteten Lenker aus Pkw

 

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Werbung

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Diese Webseite Verwendet Cookies.

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.