Neues Feuerwehrhaus offiziell übergeben!

Neues Feuerwehrhaus offiziell übergeben!
Baden

Im Rahmen eines Festaktes im neu errichteten Zubau samt Garage der Feuerwehr Weikersdorf wurde das Gebäude der Blaulichtorganisation nun auch offiziell seiner Bestimmung übergeben. „Die Feuertaufe fand ja bereits beim großen Feuerwehrfest im August statt“, lachte Bürgermeister Kurt Staska, der sich auch über die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft freuen durfte.

Die Planung für diesen Ausbau hatte bereits im Herbst 2012 begonnen, im März 2014 wurde dann mit dem Abriss bzw. dem Neubau des Garagenzubaus begonnen, der noch im selben Jahr bezugsfertig wurde. 2015 war schließlich das Hauptgebäude an der Reihe, bei dem ebenfalls, pünktlich Ende Juli die Arbeiten abgeschlossen waren. 600 kg Farbe wurden in Folge vermalt, 5.121 Arbeitsstunden und 150.000 Euro an Eigenmittel in die Generalsanierung der FF Weikersdorf investiert. „So zum Beispiel steckte Kommandant-Stv. Markus Czaker gleich 6 Urlaubswochen in den Umbau“, ist Geiger stolz „euer Kommandant zu sein.“ Danke sagt Geiger aber auch Bürgermeister Kurt Staska und dem Land NÖ für ihre Unterstützung.

Dass sich der Neubau so harmonisch ins Stadtbild fügt, ist nicht zuletzt dem Architektenteam Lottersberger und Messner in Verbindung mit dem Stadtbauamt und der Immobilien Baden GmbH zu verdanken. 755 m2 Altbau und 450 m2 Garagenzubau inkl. Räume für Schulungen etc. samt neuem Feuerwehrvorplatz konnten letztendlich offiziell ihrer Bestimmung übergeben werden.

Fotos: © 2015psb/sap

 

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top