NNÖMS Ebreichsdorf sagte Danke!

NNÖMS Ebreichsdorf sagte Danke!
Ebreichsdorf

Mit einem fulminanten „Dinner & Show“-Programm mit zahlreichen Theatereinlagen und kulinarischen Köstlichkeiten wurde am Mittwochabend in der Neuen Mittelschule Ebreichsdorf Frau PSI Regierungsrätin Elisabeth Leopold feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Die SchülerInnen, LehrerInnen und die Direktorin Sylvia Benig-Hamberger der NNÖMS & Polytechnischen Schule bedankten sich mit diesem tollen Programm für all die Unterstützung und Hilfe, die sie von Frau Leopold in ihrer Zeit als Bezirksschulinspektorin bekommen haben. Nach 44 Bildungsjahren genießt sie nun ihre wohlverdiente Pension.

Bürgermeister Wolfgang Kocevar zeigte sich beeindruckt: „Als Bürgermeister kann man nur stolz sein auf solche Leistungen unserer Schule. Auch ich sage Danke an Frau Leopold für die langjährige tolle Bildungs- und Integrationsarbeit für unsere Kinder und Jugendlichen“. Offiziell begrüßen konnte Bgm. Kocevar an diesem Abend auch die Nachfolgerin, Frau Mag. Gabriele Pollreiß: „Ich wünsche Frau Pollreiß eine interessante Zeit als Pflichtschulinspektorin und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.“

Bild: v.l.n.r.: Sabine Weinmüller, stv. Obfrau des Elternvereins,  Bgm. Wolfgang Kocevar, RR Elisabeth Leopold, GR Josef Pilz, Bruno Matejka, Direktorin Sylvia Benig-Hamberger, Fachinspektor Dipl.-Päd. Herbert Vouillarmet, PSI Mag. Gabriele Pollreiß

Foto: Stadtgemeinde Ebreichsdorf

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top