NÖAAB besuchte Sanitäter

Mit Geschenken stellten sich Vertreter des NÖAAB am Heiligen Abend in der Bezirksstelle Landegg ein!

Am Heiligen Abend besuchten der NÖAAB-Bezirksobmann LAbg. Bgm. Christoph Kainz und der stellvertretende Teilbezirksobmann Ebreichsdorf, GGR MMag. Daniel Soudek die Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Landegg um der ehrenamtlichen Dienstmannschaft ein kleines Präsent in Form von Getränken, Blumen sowie 50 Euro zu übergeben. „Niederösterreich ist das Land der Freiwilligen. Was die Freiwilligen Vereine für die Lebensqualität und Sicherheit in unserem Land leisten, ist unbezahlbar und unverzichtbar“, so MMag. Soudek. Über den Besuch und die überreichten Geschenke freuten sich die Dienstmannschaft und auch der Obmann des Roten Kreuz Landegg, Landesrettungsrat Rudolf Rodinger.

Foto: Kainz, Pagger, Spradt, Rodinger, Soudek., Foto: privat

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter