NÖM erweitert Standort auf ehemaligem Baumax Areal

NÖM erweitert Standort auf ehemaligem Baumax Areal
Baden

Das Gelände des ehemaligen Baumax in Baden wird von der NÖN künftig zu einem Lager- und Logistikzentrum umfunktioniert. Nach einem Jahr Verhandlungen übernahm nun die Frischlogistik GmbH, eine Tochter der NÖM AG, das Areal, wie das Unternehmen in einer Aussendung mitteilte. Das 40.000 Quadratmeter große Areal befindet sich direkt neben dem Betriebsgelände der NÖM. „Wir werden ein völlig neues Lagerkonzept realisieren und kleinere Lagerstandorte, die zurzeit noch im Umland von Wien verteilt sind, zentralisieren. So werden wir nachhaltig viele innerbetriebliche Lkw-Kilometer reduzieren“, wird Andreas Hofbauer, der Geschäftsführer der Frischlogistik GmbH in der Aussendung zitiert, „die vier Hektar große Fläche mit dem bestehenden Gebäude werden wir für ungekühlte Produkte aus dem Hause NÖM nutzen.“

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 8

Das könnte Sie auch interessieren

3 comments

  1. Artur Schmidt says:

    und was sagt die Behörde dazu ? Verkehrsaufkommen auf der B210 ? Umfahrung BAden ? „Unfallhäufungsstrecke“ ? LKW en masse ?

  2. Alexander Fritsch says:

    Es wäre wahrscheinlich nur ein kurzes Stück auf der B210…die Umfahrung wird von den LKWs natürlich dann stärker frequentiert…

Kommentar verfassen

Top