Ortsdurchfahrt wird saniert

Ortsdurchfahrt wird saniert

Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugt sich am 1. Oktober 2018 über den Stand der Arbeiten für die Neugestaltung der Landesstraße L 4047 in Wampersdorf im Gemeindegebiet von Pottendorf.  „Die neu gestaltete Ortsdurchfahrt trägt wesentlich dazu bei, die Verkehrssicherheit und die Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger von Wampersdorf zu erhöhen“, so der Landesrat. Das Land NÖ und die Marktgemeinde Pottendorf haben sich auf Grund der schadhaften bzw. fehlenden Gehsteige, unzureichende Abstellplätze sowie einer Engstelle entschlossen, die Ortseinfahrt von Wampersdorf im Zuge der Landesstraße L 4047 auf eine Gesamtlänge von rund 200 m zu sanieren bzw. neu zu gestalten. Mit der Fertigstellung ist Mitte November 2018 zu rechnen. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund € 160.000,- wobei rund € 30.000,- auf das Land NÖ und rund 130.000,- auf die Marktgemeinde Pottendorf entfallen.

Foto: z.V.g.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top