Pensionist verlor Kontrolle über sein Fahrzeug!

Ein Pensionist prallte in Ebreichsdorf beim Ausparken gegen zwei parkende Fahrzeuge und durchbrach einen Gartenzaun!

Spektakulärer Unfall in der Betriebsstraße in Ebreichsdorf am Donnerstag zu Mittag: Ein Pensionist verlor beim Ausparken die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte erst gegen zwei parkende Fahrzeuge, dann gegen einen Gartenzaun und eine Hecke. Der Wagen des Pensionisten kam erst am Grundstück eines Wohnhauses zum Stillstand. Die beiden Fahrzeuge, gegen die der Pensionist mit seinem Wagen geprallt war, wurden zur Seite geschleudert und teilweise schwer beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste die Unfallfahrzeuge bergen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter