Werbung

Person in Notlage in Wimpassing

Die Feuerwehren Wimpassing und Wampersdorf mussten zu einer Person in Notlage ausrücken

  • Bilder

Am Mittwochvormittag wurden die Feuerwehren Wimpassing (Bgld) und Wampersdorf (NÖ) zu einer Person in Notlage alarmiert. In einer Tagesbetreuungsstätte in Wimpassing wurde ein Mitarbeiter bei einer Maschine schwer verletzt und eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den Mann befreien. Er wurde von Sanitätern des Roten Kreuz Landegg und dem Notarzt Team des Rettungshubschraubers Christophorus 3 versorgt und ins UKH Meidling geflogen. Genauere Informationen über den Unfallhergang sind derzeit noch nicht bekannt, die Polizei ermittelt nach dem Arbeitsunfall.  

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .