Werbung

Pkw kam im Kreisverkehr ins Schleudern

Florianis mussten am Christtag zu einer Fahrzeugbergung ausrücken.

  • Bilder

Auf der B16 beim Magna Racino Kreisverkehr in Ebreichsdorf kam eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Wagen auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr in eine Hecke. Diese verhinderte, dass der Wagen weiter über eine Böschung in den Straßengraben fuhr. Die Lenkerin und ihre Tochter waren vorerst im Fahrzeug eingeschlossen, da sich die Türen nicht öffnen ließen. Nachkommende Fahrzeuglenker hielten an und halfen der Mutter und dem Mädchen durch den Kofferraum aus dem Fahrzeug. Beide blieben bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste ausrücken um den Wagen zu bergen. Dazu musste für ca. 20 Minuten der Kreisverkehr teilweise gesperrt werden.

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .