Pkw krachte durch Gartenzaun

Pkw krachte durch Gartenzaun
Mitterndorf

Kurz nach Mitternacht wurde am 14. Februar 2017 die Feuerwehr Mitterndorf zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße im Ortsgebiet von Mitterndorf alarmiert. Ein mit drei Personen besetzter Pkw kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Gartenzaun. Der Pkw der von einer Fahrzeuglenkerin gelenkt wurde kam erst bei der Eingangsstiege eines Einfamilienhauses zum Stillstand. Die Lenkerin und die beiden Fahrzeuginsassen hatten großes Glück, sie blieben bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr Mitterndorf musste den Unfallwagen bergen. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Fotos: FF Mitterndorf

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 7

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top