Pkw krachte in Tankstelle und ergriff die Flucht!

Pkw krachte in Tankstelle und ergriff die Flucht!
Ebreichsdorf

Gegen 23.00 Uhr besuchte ein vorerst unbekannter Mann die OMV Tankstelle in Ebreichsdorf. Er kaufte im Shop der Tankstelle mehrere alkoholische Getränkedosen und ging zurück zum Parkplatz der Tankstelle. Dort soll er laut Zeugen ca. 20 Minuten gemeinsam mit einer Beifahrerin im Auto gesessen und laut Musik gespielt haben. Dann schob der Mann mit seinem Opel Corsa zurück um aus vom Parkplatz wegzufahren. Dabei prallte der Mann gegen die Glasfassade der Tankstelle, welche sofort zu Bruch ging. Anstatt auszusteigen fuhr der Mann einfach davon. Da das Kennzeichen des Pkws bekannt war, hielt eine Streife der Polizei an der Zulassungsadresse des Mannes Nachschau, konnte diesen jedoch nicht antreffen. Auch vom Pkw fehlt vorerst jede Spur. „Derzeit laufen die Ermittlungen wegen einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht“, heißt es von der Polizei am Montagmorgen. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste in der Nacht ausrücken und Sicherungsarbeiten durchführen. Danach wurde die offene Auslagenscheibe von der Feuerwehr mittels Holzplatten verschlossen.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 17

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top