Pkw-Lenker flüchtet nach VU mit Verletztem

Pkw-Lenker flüchtet nach VU mit Verletztem
Reisenberg

Gegen 6 Uhr früh kam es am Donnerstag den 4. Mai 2017 auf der L161 zwischen Reisenberg und Wasenbruck zu dem Vorfall. Ein Lehrling war mit seinem Moped gerade am Weg in die Arbeit, als ein entgegenkommendes Fahrzeug plötzlich von einem weißen Kombi mit Badener Kennzeichen überholt wurde. Um eine Kollision mit dem weißen Pkw zu verhindern, musste der Jugendliche mit seinem Moped in den angrenzenden Acker ausweichen. Dabei kam der Mopedlenker zu Sturz und wurde verletzt. Er wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Der Unfallverursacher mit dem weißen Kombi beging Fahrerflucht. Der Lenker des Fahrzeuges, welcher von dem Verursacher überholt wurde, dürfte den Unfall nicht bemerkt haben und fuhr ebenso weiter. Die Polizei bittet den Zeugen des überholten Fahrzeuges sich bei der Polizei Ebreichsdorf unter der Nummer 059133  3305-100 zu melden!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top