Pkw prallt nach VU gegen Hydranten

Pkw prallt nach VU gegen Hydranten
Trumau

 

Der Rechts-Vorrang wurde zwei Pkws im Ortsgebiet von Trumau am 14. Oktober 2017 zum Verhängnis. Da einer der beiden Pkws den Rechts-Vorrang verletzte prallten die beiden Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde ein Pkw gegen einen Hydranten geschleudert. Dieser wurde umgeknickt und Wasser drang daraus aus. Die Feuerwehr Trumau wurde zu dem Verkehrsunfall gemeinsam mit dem Wasserleitungsverband alarmiert. Der Feuerwehr gelang es, die Wasserzufuhr zum Hydranten abzudrehen. Ein Fahrzeug musste von der Feuerwehr zur Seite gestellt werden, ein weiteres musst abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt und vom RTW Ebreichsdorf versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 9

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top