Pkw prallte gegen Autobus

Die Feuerwehren Baden-Weikersdorf und Baden-Stadt wurden am Mittwoch zu einer Menschenrettung alarmiert

Gegen 10.45 Uhr wurden am 3. Jänner 2017 die Feuerwehren Baden-Weikersdorf und Baden-Stadt zu einer Menschenrettung auf der Vöslauer Straße, Ecke Elisabeth Straße alarmiert. Die zufahrenden Einsatzkräfte bekamen die Information, dass ein Pkw gegen einen Bus geprallt war. Beim Eintreffen stellte sich glücklicher Weise rasch heraus, dass keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt waren. Ein Pkw prallte seitlich gegen einen Bus. Die zahlreichen Businsassen blieben bei dem Vorfall unverletzt, ebenso wie der Busfahrer. Im Pkw wurde ein Frau verletzt und mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus nach Baden gebracht. Die Feuerwehr Baden-Weikersdorf stornierte die ebenso zufahrende zweite Feuerwehr und sicherte die Unfallstelle ab. Die Fahrzeuge konnten im Anschluss die weiterfahrt selbstständig fortsetzen und die Feuerweher konnte wieder einrücken.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter