Pkw prallte gegen Baum

Ein Pkw Lenker dürfte vermutlich kurz eingeschlafen sein und prallte gegen einen Baum!

Am Dienstagnachmittag kam es auf der L4043 zwischen Mitterndorf und Gramatneusiedl zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw-Lenker dürfte hinter dem Steuer kurz eingeschlafen und in weiterer Folge von der Fahrbahn abgekommen sein. Der Wagen des Mannes prallte dabei gegen einen Baum. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz Landegg ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Mitterndorf musste mit Unterstützung der Feuerwehr Ebreichsdorf den Unfallwagen bergen.

Fotos: FF Mitterndorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
Regionales Schaufenster
  • Werbung