Werbung

Pkw prallte gegen Brückengeländer

Zwei schwer Verletzte wurden nach dem Unfall von einem Feuerwehr-Arzt und Ersthelfern erstversorgt

  • Bilder

Gegen 5.40 Uhr kam es auf der L156 zwischen Trumau und Moosbrunn, direkt an der Bezirksgrenze von Baden und Bruck/Leitha, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw mit polnischem Kennzeichen war von Moosbrunn Richtung Trumau unterwegs, als der Wagen bei dichtem Nebel in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und gegen ein Brückengeländer prallte. Ersthelfer setzten einen Notruf ab und meldeten, dass ein Fahrzeuginsasse aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Sofort wurden der Notarzt Baden, zwei Rettungsfahrzeuge vom ASB Ebreichsdorf und vom Roten Kreuz Oberwaltersdorf, sowie die Feuerwehr Trumau alarmiert.

Unter den alarmierten Feuerwehrmänner war auch der Arzt Dr. Wolfgang Schönbauer, der sofort direkt zur Unfallstelle fuhr. „Beim Eintreffen lag ein Fahrzeuginsasse neben dem Fahrzeug auf der Fahrbahn und ein weiterer Verletzter befand sich noch im Fahrzeug“, berichtet der Notfallmediziner, der sofort damit begann, die Verletzten zu versorgen. Beide Fahrzeuginsassen wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus nach Baden gebracht. Die Feuerwehr Trumau musste den Unfallwagen mittels Kran bergen.

Für die Trumauer Florianis ist die Unfallstelle, keine Unbekannte mehr. Hier kam es in den letzten Jahren immer wieder zu schweren Unfällen. Im Dezember 2013 kam an der selben Stelle ein 29-jähriger Mann ums Leben. An den tödlichen Verkehrsunfall erinnerte ein aufgestelltes Kreuz, welches bei dem heutigen Unfall zerstört wurde.

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .