Pkw stürzte in die Schwechat

Pkw stürzte in die Schwechat
Bezirk Baden

Auf der B210 zwischen Sattelbach und Alland kam es am Montagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 76-jähriger Pkw Lenker aus dem Bezirk Baden kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum, stürzte eine Böschung hinunter und kam mit dem Wagen auf den Rädern stehend in der Schwechat zum Stillstand. Der Mann wurde von den Einsatzkräften gerettet, seine Beifahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde von der Mannschaft eines  zufällig vorbeikommenden Rettungswagen erstversorgt. Der 76-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Da erst unklar war, wo genau sich der Unfall ereignet hatte, wurden erst die Feuerwehren Baden Stadt, Siegenfeld und Heiligenkreuz alarmiert. Später wurde auch die zuständige Feuerwehr Alland alarmiert. Die Feuerwehr musste den Unfallwagen mittels Kran bergen. Die B210 war für mehr als eine Stunde gesperrt.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 21

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top