Pkw überschlug sich nach Überholmanöver

Pkw überschlug sich nach Überholmanöver
Pottendorf

Ein Pkw Lenker war mit seinem Wagen am Dienstagnachmittag auf der L157 von Pottendorf Richtung Tattendorf unterwegs, als er nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen kam in einer leichten links Kurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Dabei wurde der Kofferraumdeckel aus dem Fahrzeug gerissen und auch eine Halbachse abgerissen.

Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, nachkommende Lenker alarmierten die Einsatzkräfte. Der Mann wurde leicht verletzt vom Roten Kreuz Ebenfurth ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallwagen musste von der Feuerwehr Pottendorf mittels Seilwinde geborgen werden. Während der Bergung musste der Verkehr auf der L157 mehrfach angehalten werden.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 11

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top