„Puszta & Operette“ 

„Puszta & Operette“ 
Trumau
Zu einem Kulturausflug unter dem Motto „Puszta & Operette“ hatte der Kulturausschuss der Marktgemeinde Trumau am 24. August 2019 eingeladen. Über 100 interessierte Bürger nahmen die Möglichkeit war und meldeten sich zu dem Ausflug an. Unter anderem standen ein Mittagessen mit Musikbegleitung in Illmitz, eine Kutschenfahrt durch den burgenländischen Seewinkel, eine Schifffahrt auf dem Neusiedlersee und eine Aufführung der Lehar-Operette „Die lustige Witwe“ im Felsentheater Fertörákos am Ausflugsprogramm. Bestens organisiert wurde die Fahrt vom Mitglied des Trumauer Kulturbeirates Erich Wild. „Es war ein herrlicher Ausflug, bei dem sich alle sehr wohl gefühlt haben und den tollen Tag so richtig genießen konnten. Mein großer Dank gilt Erich Wild, der nicht nur die Idee zum Ausflug hatte sondern uns auch die Organisationsarbeit maßgeblich abgenommen hat“, so Bürgermeister Anderas Kollross
Foto: z.V.g. 
Foto 1: Organisator Erich Wild, GGR Ing. Gert Kraschl und Bgm. Abg. z. NR Andreas Kollross freuen sich auf die Kutschenfahrt durchs Seewinkler Vogelschutzgebiet (von links nach rechts)
Foto 2: Überfahrt von Illmitz nach Mörbisch über den Neusiedlersee mit GGR Ing. Gert Kraschl, Bgm. Abg. z. NR Andreas Kollross und Organisator Erich Wild (von links nach rechts)

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top