Radfahrerin auf Schutzweg von Lkw erfasst

Radfahrerin auf Schutzweg von Lkw erfasst
Ebreichsdorf

Gegen 16.30 Uhr wollte eine 77-jährige Radfahrerin ihr Rad über den Schutzweg am Hauptplatz in Ebreichsdorf schieben, als sie von einem Lkw erfasst und zu Boden gerissen wurde. Laut Zeugen soll die Pensionistin bei Grün ihr Rad über den Schutzweg geschoben haben. Passanten alarmierten die Einsatzkräfte und leisten erste Hilfe, wenig später traf ein RTW des ASB Ebreichsdorf ein. Auch der Rettungshubschrauber Christophorus 3 wurde alarmiert und der Notarzt versorgte die Patientin. Sie wurde dann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Baden gebracht.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 9

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top