Schachmatt der Ferien-Langeweile!

Schachmatt der Ferien-Langeweile!
Baden

Die Erklärung der Spielregeln und der Schachuhr, Tipps für eine gelungene Eröffnung, richtiges Matt-Setzen und das Lösen von Schachaufgaben standen beim Ferienspiel-Programmpunkt „Schach für schlaue Mädchen und Buben“ des Badener Schachklubs am Programm. Auch Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Sziucsek ließ sich von Schachtrainer Günter Rier den ein oder anderen Kniff zeigen und hatte dabei offensichtlich genau so viel Spaß wie die eifrigen Kids. Nicht minder eifrig waren die Mädchen und Buben beim gemeinsamen Keksebacken in der Volkshochschule Baden am Werk. Verführerisch duftende, kleine Köstlichkeiten und der Spaß am Kneten, Rühren und Verzieren ließen den Nachmittag wie im Nu verfliegen.

Im Bild Schach für schlaue Mädchen und Buben:  Schachtrainer Günter Rier vom Schachklub Baden mit Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, Katrin, Eckart, Emily, Isabel, Lisa, Gisa, Paul, Stefan, Samuel, Jan, Christoph und Sarah.

Im Bild VHS-Wir backen Kekse: Marta Kienböck, Maria Fritsche, Nina Jakubowics und Julia Gumilar mit Stefan, Lisa, Elena, Alexander, Paramin, Marlene, Katharina und Mia.

 

Fotos:© 2018psb/sap

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top