Schüler machen Ebreichsdorf sauber!

Volksschüler räumen den Dreck der Erwachsenen weg!

„Frau Lehrer, warum schmeißen die Leute den Mist nicht in Mistkübeln, sondern einfach in die Wiese?“, diese Frage bekamen die Lehrkräfte der Volksschule Ebreichsdorf am vergangenen Freitag öfters gestellt. Denn zum ersten Mal gingen am letzten Schultag vor den Osterferien alle Klassen die Straßen und angrenzenden Wiesen des Ortsgebietes entlang, um sie von Müll zu befreien. „Danke liebe Kinder!“, sagte dabei ein Autofahrer, der spontan anhielt und sich bei den Kindern bedankte. Gesammelt wurden unzählige Säcke voll Müll. Im Anschluss wurden die Kinder am Marktplatz von der Stadtgemeinde und der Stadterneuerung mit Getränken und Würstel versorgt!

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
Regionales Schaufenster
  • Werbung