Schwerer Motorradunfall auf der B210 

Schwerer Motorradunfall auf der B210 
Tribuswinkel

Ein Pkw wollte von einer Seitenstraße auf de B210 abbiegen und erfasste dabei einen Motorroller, der gerade auf der Bundesstraße unterwegs war. Der Motorradlenker wurde dabei zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Sanitäter des Roten Kreuz Baden und der Notarzt des Notarzteinsatzfahrzeuges Baden versorgten den schwer Verletzten und brachten ihn ins Krankenhaus. Drei Fahrzeuginsassen des Pkws wurden von Sanitätern des ASB Ebreichsdorf versorgt und mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Baden gebracht. Die Feuerwehr Tribuswinkel musste ausrücken um die Unfallfahrzeuge zu bergen.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 9

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top