Schwerer Verkehrsunfall auf der A3

Auf der A3 kam es am Mittwochnachmittag zu einem schwerem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw

Kurz vor 14 Uhr kam es auf der A3 zwischen Pottendorf und Hornstein in Fahrtrichtung Eisenstadt zu einem schwerem Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein Pkw Lenker mit seinem Wagen auf einem vor ihm fahrenden Lkw auf. Dabei wurde der Pkw schwer beschädigt, der Lenker Konnte sich jedoch selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde mit leichten Verletzungen vom ASB Gaaden ins Krankenhaus nach Wr. Neustadt gebracht. Die Feuerwehren Pottendorf und Ebreichsdorf wurden alarmiert um den Unfallwagen zu bergen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter