Schwerer Verkehrsunfall auf der B60

Schwerer Verkehrsunfall auf der B60
Pottendorf

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 14. Mai 2019 gegen 20.20 Uhr auf der B60 zwischen Weigelsdorf und Pottendorf. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Pkw auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte frontal in einen entgegenkommenden Pkw. Die Feuerwehren Pottendorf und Weigelsdorf wurden zu einer Menschenrettung alarmiert. Weiters wurde ein Rettungswagen des Roten Kreuz Landegg und des ASB Ebreichsdorf sowie der Rettungshubschrauber Christophorus 3 zu Hilfe gerufen. Die Feuerwehren mussten eine Person aus dem Fahrzeug retten, diese wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Zwei weitere Verletzte wurden mit den Rettungswägen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Pottendorf musste die Unfallfahrzeuge bergen. 

Fotos: FF Pottendorf

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 11

Das könnte Sie auch interessieren

One comment

Kommentar verfassen

Top