Sommerliche Gespräche

Sommerliche Gespräche
Trumau

Bei strahlendem Sonnenschein lud das Team der SPÖ Trumau am 14. Juli zu ihrer mobilen Sprechstunde. Diesmal machte die SPÖ Halt in der Ahorngasse, die mitten im nordöstlichen Trumauer Ortsteil, der sogenannten Baumsiedlung liegt. Damit es sich angenehmer plaudert gab es bei der fünften Grätzlplauderei auch wieder kleine Knabbereien und Trumauer Weine. Angepasst an die tropischen Temperaturen wurde diesmal auch kühles Bier ausgeschenkt, das von Gemeinderätin Alexandra Hönig, die selbst Anrainerin der Ahorngasse ist, gespendet wurde.

Persönliche Ansprechpartner

Viele Anrainer der Ahorngasse und ihrer umliegenden Straßen nutzen die Gelegenheit mit dem SPÖ Team direkt in Kontakt zu treten, um ihre Anliegen und Ideen zu besprechen oder auch um einfach nur gemütlich zu tratschen. Gemeinsam mit dem Ortsparteivorsitzenden der SPÖ Trumau Europagemeinderat Markus Artmann standen diesmal als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung: Abgeordneter zum Nationalrat Bürgermeister Andreas Kollross, geschäftsführende Gemeinderätin Mag. Kerstin Bieringer, Gemeinderätin Mag. Andrea Michi Baier, Gemeinderätin Birgit Szabo, Gemeinderätin Alexandra Hönig und Gemeinderat Manfred Herar.

Foto 1: Fünfte Grätzlplauderei der SPÖ Trumau in der Ahorngasse

Foto 2: Ortsparteivorsitzender EGR Markus Artmann im Gespräch

Foto 3: Abg. z. NR Bgm. Andreas Kollross (2. von links) im Gespräch

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top