St. Laurent Lauf in Tattendorf

St. Laurent Lauf in Tattendorf
Tattendorf

Bei Traumwetter ging am Pfingstmontag der 7. Tattendorfer St. Laurent Lauf über die Bühne. Ein toller Laufevent brachte zwei Favoritensiege: Den 10 km Hauptplauf holt sich Valentin Pfeil in einer Zeit von 31:22, bei den Damen siegt Jennifer Wenth in 36:22.

Überraschend mit dabei war die frisch gebackene Weinkönigin Niederösterreichs, Julia I., Julia Herzog aus Bad Vöslau. Sie sicherte sich den Titel der schnellsten Winzerin. Auch bei den Herren mussten sich die Tattendorfer geschlagen geben, den Titel holte sich Winzer Hannes Koza vom Schlossheurigen in Vösendorf. Schnellste Tattendorferin wurde Johanna Rodax, schnellster Tattendorfer Michael Schulz.

Der Tattendorfer St. Laurent Lauf fand erstmals wieder seit 2008 statt und konnte, auch was die Teilnehmerzahlen betrifft, nahtlos an die vergangenen Erfolge anschließen. An die 465 Läufer waren bei diesem zur Thermentrophy zählenden Laufspektakel dabei.

Fotos: z.V.g.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top