Suchaktion nach vermissten Mann in Enzesfeld

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften sucht derzeit nach einem vermissten 29-Jährigen Mann in Enzesfeld

Seit heute Mittag stehen über 60 Polizisten, drei Feuerwehren mit über 60 Mann sowie drei Rettungsorganisationen mit Hundestaffeln in Enzesfeld im Einsatz. Vermisst wird seit gestern Abend ein 29-jähriger Mann aus Enzesfeld. Er soll nach ersten Informationen an einer geistigen Behinderung leiden. Der Mann wurde zuletzt mit seinem Fahrrad gesehen. Derzeit wird der Wald rund um Enzesfeld von den Einsatzkräften abgesucht. Mehr in Kürze

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter