Technische Übung der FF Weigelsdorf

Technische Übung der FF Weigelsdorf
Weigelsdorf

Zwei Gruppen mit 20 Kameraden absolvierten bzw. übten im Stationenbetrieb mehrere technische Einsatzszenarien. Von der Menschenrettung aus PKW und LKW über Türöffnungen, dem richtigen Arbeiten mit Hebekissen und Spineboard  wurde der Großteil der möglichen technischen Szenarien abgedeckt. Während der Fokus bei unseren jüngeren Kameraden vor allem bei der Schulung des einsatztaktischen Verhalten bei den angeführten Szenarien lag, befand sich der Schwerpunkt bei unseren länger gedienten Kameraden beim Festigen des Erlernten bzw. beim Arbeiten mit dem Gerät. Da Szenarien wie Menschenrettungen niemals als Routine angesehen werden können, ist es umso wichtiger im Rahmen von Übungen diese durchzugehen. Vor einigen Wochen hatten wir eben dieses Szenario der Menschenrettung wo feuerwehrübergreifend bzw. mit allen Blaulichtorganisationen vorbildlich und professionell der Einsatz erfolgreich beendet werden konnte. Dieser hohe Standard wird mit solch regelmäßigen Übungen auf dem hohen Niveau gehalten und verbessert. Seitens der Übungsleitung gab es nur lobenden Worten, betont wurde die Einstellung der Kameraden, die es als Selbstverständlichkeit ansehen in ihrer Freizeit, Zeit in die Ausbildung zu investieren um anderen Menschen die in Not geraten sind helfen zu können.

Bericht & Fotos: René Weiner/FF Weigelsdorf

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 13

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top