Tierische Familienzusammenführung

Tierische Familienzusammenführung
Baden

Am Nachmittag des 25. April 2016 wurde bei der Stadtpolizei angezeigt, dass sich im Bereich der Johannesgasse (Theater am Steg) eine Entenfamilie auf der Fahrbahn befindet. Beim Eintreffen fanden die Polizisten 11 Entenküken und deren Mutter vor. Nach Rücksprache mit der Tierrettung wurden die Küken, gemeinsam mit der Familie, die die Anzeige erstattet hatte, eingefangen, in einem Korb in den Doblhoffpark gebracht und dort im Teich ausgesetzt. Laut Auskunft der Tierrettung sollte das Muttertier ihre Jungen selbst finden. Tatsächlich fand sich dann die Entenmutter, die sich nicht einfangen hatte lassen, ebenfalls beim Teich ein und versorgte ihre Küken – gemeinsam mit dem stolzen Entenvater – weiter.

Fotos: Stadtpolizei Baden

 

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top