Tödlicher Unfall mit Lkw

Lkw begann nach Überschlag zu brennen, Lenker war im Fahrzeug eingeklemmt

Tragischer Verkehrsunfall auf der L156 zwischen Trumau und Moosbrunn am Samstagvormittag. Ein Sattelaufleger mit Bauschutt beladen kam auf der Landesstraße im Gemeindegebiet von Moosbrunn aus ungeklärter Ursache auf das Fahrbahnbankett. Der Lenker dürfte im Anschluss seinen Wagen verrissen haben und dadurch stürzte der Sattelaufleger und die Zugmaschine um. Das Führerhaus kam am Dach zum Liegen und der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Führerhaus bereits in Brand. Die Feuerwehr konnte den Lenker befreien und ein zufällig anwesender Notarzt sowie der Notarzt des alarmierten Rettungshubschraubers versuchten den Mann wiederzubeleben, jedoch ohne Erfolg, er starb noch an der Unfallstelle. mehr in Kürze

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter