Töpfermarkt in Baden von 18. bis 20. September

Der allseits beliebte, weit über die Grenzen des Bezirkes Baden bekannte TÖPFERMARKT, wird auch heuer wieder mit handgemachten und kreativen Kunstwerken am Josefsplatz / Frauengasse in Baden auftreten.

Von Gebrauchsgegenständen bis zu wahren Kunstwerken ist alles auf den Standtischen der Töpfer zu bewundern.  Selbst Schmuckstücke, Musikinstrumente, Zimmerbrunnen und Lampen sind hier zu finden. Kenner dürfen nebenbei mit den Keramikkünstlern fachsimpeln und Informationen einholen. Unerschöpflich sind die Techniken, in denen aufwendig die aus Erde geschaffenen Erzeugnisse im Feuer gebrannt werden.  Vom Tonklumpen bis zur phantasievoll glasierten Vase ist es ein langer Weg. Das Töpfern zählt übrigens neben den Korbflechtern und Jägern zu den ersten und ältesten Handwerken der Menschheit.  Wer möchte, kann sich ein Türschild mit seinem Familiennamen anfertigen lassen. Ob praktische Schüsseln für den Haushalt, Ziergegenstände für den Garten oder verrückte zeitlose Phantasien in Ton, die Individualität der Künstler und ihrer Werke setzt keine Grenzen.

Termin: 18. bis 20. September 2015  von 9.00 bis 18.00 Uhr

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter