Traiskirchens Top-Cop außer Gefecht!

Traiskirchens Top-Cop außer Gefecht!
Traiskirchen

Er hat den Job, den wahrscheinlich keiner will. Kurt W. (54) ist der Postenkommandant der wohl meist gefordertsten Polizeidienststelle in Österreich, der in Traiskirchen. Kurt W. gilt unter Kollegen als Vorbild in Sachen Zivilcourage und geht immer selbst voran. In der Bevölkerung genießt der Traiskirchner großes Ansehen. Tagtäglich bemüht er sich Konflikte zu lösen und zeigt immer wieder viel Fingerspitzengefühl.

Am 14. Juli 2015 gingen wieder einmal die Wogen hoch. In der Nähe des Erstaufnahmezentrums prügelten sich Asylwerber auf offener Straße. Der Chefinspektor war als erster vor Ort und ging sofort dazwischen. Als einer der Redelsführer der Schlägergruppe zu Fuß flüchtete, sprintete W. hinterher. Dabei kam es zum Missgeschick: Chefinspektor W. rutschte bei der Verfolgungsjagd aus und brach sich beim Sturz die Schulter. Er wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Ob er operiert werden muss ist noch offen, drei Monate muss er aber in jedem Fall kürzertreten.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top