Über 50.000 Bienen gerettet!

Über 50.000 Bienen gerettet!
Pottendorf

In den Morgenstunden des 21. Juni 2016 wurde die Feuerwehr Pottendorf zu einem Technischen Einsatz mit dem Lagebild: „ Bienenschwarm in Wohnhausanlage“ von Anwohnern in ein örtliches Wohngebiet alarmiert. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurde durch den Einsatzleiter eine Erkundung sowie Rücksprache mit den Bewohnern durchgeführt. In rund 20 Meter Höhe befand sich an der Außenfassade neben den Fenstern ein großer Bienenschwarm. Durch die Größe des Schwarms und die damit verbundene Ungewissheit über die Handlung bei einer Störung des Bienenvolkes wurde eine ortsansässige Imkerin zur Beratung herangezogen. Nach Abschätzung dieser, handelte es sich um ein 50.000 – 60.000 Bienen umfassendes Bienenvolk, welches nur zur Gänze entfernt werden kann. Unter Zuhilfenahme des Hubsteigers wurde das Bienenvolk in rund 20 Meter Höhe Vorort besichtigt, wobei der Entschluss gefasst wurde das Bienenvolk professionell als Ganzes zu entfernen und kurzfristig in einem geeigneten Behälter zu verwahren. Der Bienenschwarm wurde fachgerecht entfernt und einem Bienenliebhaber zur weiteren Pflege übergeben.

Fotos: FF Pottendorf

http://www.ff-pottendorf.at

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 10

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top