Umfahrung Alland für Krismer noch nicht fix!

Umfahrung Alland für Krismer noch nicht fix!
Baden

Nach der Volksbefragung zur geplanten Umfahrung Alland, die knapp mit einer Mehrheit der Befürworter endete, fürchten viele nun Auswirkungen auf den Verkehr in Baden. Für die Grüne Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer ist die Umfahrung noch nicht fix! Dir Grünen Baden wollen noch nicht aufgeben.

„Die Entscheidung ist jetzt von der Landesregierung zu treffen und die löst mit dem Bau einen Flächenbrand aus“, ist sich Vize-Bürgermeisterin und Klubobfrau Helga Krismer sicher. Dass für die 420 Ja-Stimmen im Zentrum Allands der PendlerInnen-Verkehr morgens und abends nicht angenehm ist, bestreitet niemand. „Wenn Alland gebaut wird, dann müsste das Land NÖ noch sehr viele Umfahrungen bauen und Baden eine Umfahrung der Umfahrung!“, teilt Helga Krismer die Meinung mit Planern, dass auch aus fachlicher Sicht die Umfahrung Alland von der Landesregierung abzulehnen ist.

Daher gibt es noch immer die Online-Petition auf www.baden.gruene.at, auf der die ganze Region teilnehmen kann.

Foto: Grüne Baden

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top