Leerer Kanister sorgte für Polizeieinsatz

Ein verdächtiges Paket sorgt für einen großen Polizeieinsatz vor der BH in Baden!

Am Mittwochvormittag hat ein verdächtiges Paket am Parkplatz vor der Bezirkshauptmannschaft in Baden einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der Zugang zur BH wurde vorübergehend gesperrt, der Bereich rund um die Bezirkshauptmannschaft  großräumig abgesperrt.

Gegen 8 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter einen etwa 60 Zentimeter hohen Karton am Parkplatz und alarmierte die Einsatzkräfte. Die Polizei sperrten die Parkfläche sowie die Straße. Die Ostseite der Bezirkshauptmannschaft wurde in Abstimmung mit Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner evakuiert.

Ein „Gefahrenstoffkundiges Organ“ der Polizei inspizierte das Paket und konnte Entwarnung geben. Im Karton befand sich ein leerer Kanister. Um 9.45 Uhr war der Einsatz wieder vorbei.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter