Verkehrsunfall am Kaiser Franz Ring

Verkehrsunfall am Kaiser Franz Ring
Baden

Am Samstag den 5. März 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt zu einem Verkehrsunfall mit Fahrzeugbergung am Kaiser Franz Ring, unweit der Pfarrkirche zu Hilfe gerufen. Ein Fahrzeug war scheinbar auf die Gegenfahrbahn geraten und krachte in einen parkenden Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der parkende Pkw auf den Gehsteig und auf einen Verkehrsspiegel geschoben.

Die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt entfernte zuerst in Abstimmung mit der Stadtpolizei den  verursachenden Pkw von der Fahrbahn. Danach konnte der parkende Pkw mit Hilfe der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges von dem Verkehrsspiegel heruntergezogen werden. Da der Verkehrsspiegel beim Unfall stark beschädigt wurde, musste er mittels Trennscheibe abgebaut werden.

Fotocredit: Freiw. Feuerwehr Baden-Stadt / www.ffbs.at

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 11

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top