Verkehrsunfall auf der A2

Am 24. März prallte eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Pkw gegen die Betonleitwand

Zu einem Verkehrsunfall auf der A2 musste die Feuerwehr Traiskirchen in den Abendstunden des 24. März 2018 ausrücken. Zwischen Traiskirchen und der Raststation Guntramsdorf verlor eine Fahrzeuglenkerin aus der Steiermark plötzlich die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen die Mittelbetonleitwand. Der Wagen der Frau kam auf der vierten Fahrspur in Fahrtrichtung Wien zum Stillstand. Die Lenkerin hatte großes Glück und blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr Traiskirchen musste ausrücken um den Unfallwagen zu bergen und gesichert abzustellen.

Fotos: Anton Judt

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter