Verkehrsunfall auf der B16

Verkehrsunfall auf der B16
Weigelsdorf

Am 27. Oktober 2019 wurden kurz nach 19 Uhr die Feuerwehren Weigelsdorf und Ebreichsdorf zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Bereits während der Zufahrt konnte seitens der Bezirksalarmzentrale Baden Entwarnung gegeben werden, es waren keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt. Im Zuge eines Überholmanövers prallte ein Pkw mit einem abbiegenden Fahrzeug zusammen. Beide Fahrzeuge wurden dabei von der Fahrbahn geschleudert und kamen im Straßengraben zum Stillstand. In einem Pkw, in dem sich drei Personen befanden, wurde eine Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt und mit dem ASB Ebreichsdorf ins Krankenhaus gebracht. Die beiden anderen Personen sowie der Lenker des zweiten Pkw blieben bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr Ebreichsdorf konnte wieder einrücken und die Feuerwehr Weigelsdorf führte die Fahrzeugbergung durch. 

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 8

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top