Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der A3

Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der A3
Ebreichsdorf

Gegen 1.15 Uhr ereignete sich aus bisher ungeklärter Ursache auf der A3 zwischen Ebreichsdorf Nord und der Einmündung in die A2 ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Dabei überschlug sich ein Fahrzeug und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Die beiden Fahrzeuglenker sowie ein Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt und von Sanitätern des ASB Ebreichsdorf sowie des Roten Kreuz Oberwaltersdorf versorgt und in das Krankenhaus Mödling gebracht. Auf Grunde der ungenauen Angaben wo sich die Unfallstelle befand wurde erst die Feuerwehr Münchendorf zu dem Verkehrsunfall alarmiert. Der Unfall befand sich jedoch im Einsatzgebiet der Feuerwehr Ebreichsdorf, welche nachalarmiert wurde. Die Feuerwehren bargen die Unfallfahrzeuge, dazu musste die A3 kurz gesperrt werden. Gegen 2 Uhr war die Autobahn wieder ohne Behinderungen befahrbar.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 21

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top