Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Die Feuerwehren Münchendorf und Achau wurden am Donnerstag zu einer Menschenrettung auf der B16 alarmiert

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der B16 im Kreuzungsbereich mit der L2005 bei Münchendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. In den Unfall waren ein Pkw und ein Lkw verwickelt. Nach ersten Informationen befanden sich zum Unfallzeitpunkt zwei Personen im Pkw. Der Beifahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den alarmierten Feuerwehren Münchendorf und Achau aus dem Fahrzeug befreit werden. Beide Fahrzeuginsassen wurden verletzt und vom Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 9 versorgt und von den Rettungswägen des ASB Ebreichsdorf und des RK Oberwaltersdorf ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Münchendorf musste den Unfallwagen bergen und ausgelaufene Betriebsmittel binden.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter