Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag

Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag
Moosbrunn

Auf der L150 zwischen Moosbrunn und Himberg kam es am Montagmorgen gegen 5.30 Uhr zu einem schwerem Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen soll eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Lieferwagen auf der L150 gewendet haben, als ein Pkw Lenker von Moosbrunn kommend Richtung Himberg unterwegs war. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern verriss der 32-jährige Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Baden seinen Wagen, dabei streifte er den Lieferwagen der Frau und kam von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und kam in einem Feld auf der Seite zum Liegen. Der 32-Jährige konnte sich selbst aus dem Wagen befreien wurde bei dem Unfall aber verletzt. Sanitäter des ASB Ebreichsdorf versorgten den Lenker gemeinsam mit dem Notarzt aus Schwechat. Der Mann wurde von der Rettung ins Krankenhaus nach Baden gebracht. Die Feuerwehr Moosbrunn musste beide Unfallfahrzeuge bergen.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 15

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top