Versuchter Bankomatdiebstahl in Teesdorf

Versuchter Bankomatdiebstahl in Teesdorf
Teesdorf

Kurz nach Mitternacht rammten unbekannte Täter die Schiebetüre des Foyers eines Supermarktes in der Wiener Neustädterstraße in Teesdorf. Dazu verwendeten die Unbekannten laut Polizei einen weißen Kastenwagen, ähnlich einem Ford Transit. Die Täter durchtrennten das als Überwurfschutz gedachte Edelstahlblech und bogen es beiseite. Danach legten sie einen Lastengurt um den Bankomaten und versuchten diesen mit dem Fahrzeug aus der Verankerung zu reißen, jedoch ohne Erfolg. Durch den Lärm wurde ein Anrainer auf den Einbruch aufmerksam und alarmierte die Polizei. Noch bevor diese Eintraf, ergriffen zumindest zwei Täter die Flucht mit dem weißen Kastenwagen. Mit geöffneten Türen und ohne Licht flüchteten sie über ein Feld südöstlich von Teesdorf.

Zweckdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter 059 133 30 3333 erbeten.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 12

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top