VP-Gemeindevertreterverband wählt neuen Vorstand

VP-Gemeindevertreterverband wählt neuen Vorstand
Region

Im Amt bestätigt wurden dabei einstimmig LAbg. Bgm. Josef Balber als Bezirksobmann, sowie LAbg. Bgm. Christoph Kainz und Bgm. Franz Ehrenhofer als seine Stellvertreter. Neu im Vorstand sind Bgm. Dr. Christian Macho (Kogttingbrunn) und Vbgm. Michaela Schneidhofer (Hernstein). Der Gemeindevertreterverband vertritt die Interessen der Gemeinden gegenüber Land und Bund. Landespräsident LAbg. Alfred Riedl versprach, sich bei den laufenden Verhandlungen über den Budgetausgleich besonders für die Landgemeinden einzusetzen. Beim derzeitigen System werden nämlich große Städte massiv bevorzugt. Der aktuelle Verteilungsschlüssel stammt noch aus der Nachkriegszeit, wo den Städten aufgrund der Bombenschäden ein verhältnismäßig größerer Anteil pro Kopf zugestanden wurde. 70 Jahre nach Kriegsende, wo alle Schäden schon längst beseitigt sind, müsse der Schlüssel endlich angepasst werden, denn jeder Gemeindebürger müsse dem Staat gleich viel wert sein! – so Riedl in seinen Ausführungen.

Foto vlnr.: Der Bezirksvorstand des Gemeindevertreterverbandes: GfGR Christian Nemetz, GVV Landesgeschäftsführer MMAg Gerald Kammerhofer, Bgm.  Ludwig Köck, Bgm. Franz Winter, StR Rudolf Gehrer, Präsident LAbg. Mag. Alfred Riedl, Bgm. Franz Ehrenhofer, Obmann LAbg. Bgm. Josef Balber, Bgm. Leopold Nebel, LAbg. Bgm. Christoph Kainz, StR Franz Rumpler, Vbgm. Michaela Schneidhofer, Bgm. Markus Gogollok

Foto: Sonja Pohl

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top