Weingut Dopler verwöhnte die Gäste des Weltcup-Zirkus

Weingut Dopler verwöhnte die Gäste des Weltcup-Zirkus
Tattendorf

Das Weingut Dopler aus Tattendorf war auch in diesem Jahr wieder beim Ski-Weltcup am Semmering dabei und servierte den Gästen feine Tattendorfer Weine. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll bekam von Günther Dopler eine Flasche Pinot Noir Reserve 2014 aus Tattendorf, welche er gleich mit Bürgermeister Klaus Schneeberger, Renndirektor Hans Pum und Bezirkshauptfrau Mag. Grabner-Fritz genoss. Der best platzierten Österreicherin Bernadette Schild, sie wurde 5., gratulierte Günther Dopler mit einer Flasche St. Laurent Reserve 2014. Aber auch die anderen Gäste im VIP Bereich wurden neben dem Do & Co Catering mit Weinen aus Tattendorf verwöhnt.

Fotos: z.V.g.

 

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top