Weinlesefest in Tattendorf

Weinlesefest in Tattendorf
Tattendorf

Die Lesezeit, die Ernte der Weintrauben, zählt ohne Zweifel zu den Höhepunkten des Jahres. Mit der Weinlese wird im allgemeinen die Arbeit am Rebstock abgeschlossen. Wann der Zeitpunkt zur Lese gekommen ist, hängt von der Rebsorte und vom Witterungsverlauf des betreffenden Jahres ab. Die Hauptlese wird in der Regel zwischen Mitte September bis Mitte oder Ende Oktober durchgeführt. Im Gegensatz zu anderen Gemeinden findet das Weinlesefest in Tattendorf seit über 100 Jahren jedes Jahr statt, egal wie gut oder schlecht die Ernte war. Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit. Prachtvoll geschmückte Traktorwägen waren bei dem diesjährigen Umzug durch Tattendorf und beim anschließendem Fest am Raiffeisenplatz zu sehen. Hier Fotos vom Umzug:

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 54

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top