Wieder schwerer Crash in der Region

Wieder schwerer Crash in der Region
Wampersdrof
Gegen 20.15 Uhr kam es am Dienstagabend auf der B16 im Gemeindegebiet von Wampersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Pkws. Im Kreuzungsbereich der B16 mit der Zufahrt zum Bahnhof Wampersdorf prallte der Pkw einer Fahrzeuglenkerin frontal gegen das Seitenheck eines Pkw, der die Bundesstraße überqueren wollte. Dabei wurde der Pkw des Lenkers von der Fahrbahn geschleudert und wie auch das zweite Fahrzeug schwer beschädigt. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuglenker verletzt und von Sanitätern des ASB Ebreichsdorf versorgt und anschließend ins Krankenhaus nach Baden gebracht. Die Feuerwehr Wampersdorf musste ausrücken um eines der beiden Unfallfahrzeuge zu bergen und die Fahrbahn zu reinigen. Während des Einsatzes musste der Verkehr wechselweise angehalten werden. 

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 12

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top